Beautiful Deleveraging – How the Economic Machine Works

Beautiful Deleveraging – How the Economic Machine Works

Die Kritik an den Niedrigzinsen der Notenbank ist groß und zahlreich, gerade auch in Deutschland. Doch welche Überlegungen stecken wirklich hinter den ungewöhnlichen Maßnahmen? Eine mögliche Erklärung liefert das theoretische Konzept des sog. „Beautiful Deleveraging“.

Eine sehr anschauliche Darstellung dieses Konzepts liefert das Modell des Schuldenzyklus von Ray Dalio (Gründer von Bridgewater). In „How The Economic Machine Works“ (siehe Video) werden zum einen grundlegende Zusammenhänge der Wirtschaft und zum anderen mögliche Lösungswege der weltweit enormen Schuldenproblematik aufgezeigt.

Natürlich lässt sich auch über dieses Konzept trefflich streiten, aber viele Aspekte spiegeln sich dennoch in den aktuellen Realitäten der Wirtschaft wieder. Über die Auswirkungen der Notenbankenpolitik sollten sich Anleger daher bewusst werden. Gerade in Deutschland ist die überwiegende Mehrheit der Sparer mit dem Großteil ihres Geldes direkt von den negativen Folgen der Niedrigzinsen betroffen (mehr zu diesem Thema siehe „Raus aus der Zinsfalle“).

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auch unter:

Download

 

 

 

SK Finance hat 5,00 von 5 Sterne | 88 Bewertungen auf ProvenExpert.com