Archives

Category Archive for: ‘Kapitalmarktanalysen’

Beautiful Deleveraging – How the Economic Machine Works

Die Kritik an den Niedrigzinsen der Notenbank ist groß und zahlreich, gerade auch in Deutschland. Doch welche Überlegungen stecken wirklich hinter den ungewöhnlichen Maßnahmen? Eine mögliche Erklärung liefert das theoretische Konzept des sog. „Beautiful Deleveraging“. Eine sehr anschauliche Darstellung dieses Konzepts liefert das Modell des Schuldenzyklus von Ray Dalio (Gründer von Bridgewater). In „How The Economic Machine Works“ (siehe Video) …

Read More

Raus aus der Zinsfalle

Sicherheitsorientierte Anleger brauchen neue Perspektiven. Perspektiven, die sich rechnen. Über Jahrzehnte war klar, in welche Kapitalanlagen man investieren musste, um relativ stabile und sichere Erträge zu erzielen. Lebensversicherungen, Tagesgeld- und Festgeldkonten, Immobilien und Anleihen sowie defensive oder vermögensverwaltende Fonds waren die Basis im Portfolio vieler Anleger. Die Zeiten dieser Klarheit gehen zu Ende. Durch die niedrigen Zinsen lohnen sich viele …

Read More

Marktausblick 2015: Probleme für konservative Anleger

Sehr geehrte Damen und Herren,

was wäre das nahende Jahresende ohne Rückblicke auf das vergangene und Prognoseversuche für das kommende Jahr? Wie haben sich die Kapitalmärkte im letzten Jahr entwickelt und welche Schlussfolgerungen muss man aus den wirtschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Veränderungen für deren zukünftige Entwicklung ziehen? Hierzu möchte ich Ihnen im „Marktausblick 2015“ meine Überlegungen mitteilen.

Doch zunächst möchte ich mich bei Ihnen ganz herzlich für die vertrauensvolle und angenehme Zusammenarbeit im vergangenen Jahr bedanken. Gleichzeitig wünsche ich Ihnen und Ihren Familien ein besinnliches Weihnachtsfest, erholsame Feiertage sowie ein erfolgreiches und glückliches Jahr 2015.

Read More

Marktinformationen – Unterschiedliche Wirtschaftskraft und divergierende Geldpolitik

Die vielen geopolitischen Spannungen (Ukraine, Russland, Syrien, Irak, Isis, Mittlerer Osten u.v.m.) und auch die mögliche Abspaltung Schottlands von Großbritannien beeinflussten die Kapitalmärkte in den vergangenen Wochen. Die dadurch verursachte Suche nach sicheren Anlagen (hier insbesondere Staatsanleihen mit Toprating) lassen die Anleihekurse weiterhin steigen. Jedoch zwingt die zunehmend schlechte Risk-Reward-Position bei Staatsanleihen, aufgrund der Niedrigzinsen, viele Anleger auch zur Suche nach Alternativen. Dadurch bleibt die Tiefzinspolitik der Notenbanken weiterhin die absolut dominante Einflussgröße an den Kapitalmärkten.

Read More

Marktinformationen – Was tun im historischen Zinstief?

Die Fußball-Weltmeisterschaft ist vorbei und Deutschland hat verdientermaßen den Titel gewonnen. Leider überhaupt nicht weltmeisterlich ist weiterhin das Verhalten der deutschen Sparer. Trotz historischen Zinstiefs legen die privaten Haushalte ihr Geld weiterhin kapitalmarktfern in die vollkommen falschen Produkte an. Über 40% des gesamten privaten Geldvermögens sind in Bargeld und Sichteinlagen, Termingeldern und Sparbriefen und Spareinlagen nahezu renditelos „angelegt“. Etwas mehr …

Read More

Page 5 of 9« First...«34567»...Last »

SK Finance hat 5,00 von 5 Sternen | 103 Bewertungen auf ProvenExpert.com